Startseite
Zurück
Dorffest 2012
Bericht:
Wolfgang Obert
Fotos:
Katharina Winkler
Sigrid Scheuer
 

Programm

 

  Dorffeste:
  2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002

 
 
 
 
 
 

Dass Schlechtwetter nicht zwangsläufig ein Spielverderber sein muss, zeigte sich beim

24. Oberfellabrunner Dorffest am 28./29. Juli 2012.

Auch strömender Regen am Samstag Abend konnte die zahlreichen Gäste nicht davon abhalten, dem Dorffest einen Besuch abzustatten. Dabei hatten sie ausgiebig Gelegenheit, ihre Lachmuskeln beim Kabarett mit Fredi Jirkal zu strapazieren. Mit dem Programm "Best Of", einem Querschnitt durch seine bekanntesten Programme, traf Jirkal punktgenau den Geschmack des begeisterten Publikums und demonstrierte eindrucksvoll, warum er als Senkrechtstarter der Wiener Kabarett-Szene gehandelt wird.

*

Auch am Sonntag Vormittag und Mittag trafen mehr Regentropfen als Sonnenstrahlen auf die Erde, nicht aber die zahlreichen Besucher, denn die kurz vor dem Event fertiggestellte vollständige Überdachung der Veranda erwies sich als goldrichtige Investition. In diesem Zusammenhang herzlichen Dank an die Bau-Herren Michael Bruck / Fritz Weiss und deren Helfern Hans Dormhackl / Josef Mayer.  

*

Der wie immer sehr gut besuchte Festgottesdienst im Kulturstadl, diesmal von Diakon Bacc. theol. Johannes Fürnkranz abgehalten, war der erste Programmpunkt am Sonntag. Den musikalischen Rahmen bildete der Kirchenchor Oberfellabrunn.

Im Anschluss eröffnete „Herold“ Fritz Weiss, begleitet von zwei Gauklern, das Dorffest mit Reimen und Trommelschlag. Danach war eine Vorführung der Volkstanzgruppe Hollabrunn unter Tanzmeister Norbert Spenling angesagt. Musikalisch begleitet wurden die Tänze durch Obfrau Monika Weiss an der Ziehharmonika, die damit ein weiteres, bisher weniger bekanntes, Talent unter Beweis stellte.

Der traditionelle Bieranstich erfolgte durch Bürgermeister Erwin Bernreiter, assistiert von Vizebürgermeister Ing. Alfred Babinsky. Unter der zahlreichen Prominenz, die  von Frau Obfrau begrüßt werden konnte, waren die Abgeordnete zum NÖ. Landtag  ÖkR Marianne Lembacher (auch in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll), die jüngste Abgeordnete im Nationalrat Eva-Maria Himmelbauer, Obmann und Bürgermeister Richard Hogl, Stadtrat Leopold Hofbauer und Stadtrat Günther Schnötzinger

Beim nachfolgenden Mittagstisch, dem eigentlichen Höhepunkt des Dorffestes, waren - sehr zu Freude des Veranstalters - so gut wie alle Sitzplätze inklusive Reserven voll ausgelastet. Dank eines perfekt organisierten Koch-, Schank- und Service-Managements gab es so gut wie keine Wartezeiten.

*

Wie schon in den letzten Jahren war auch heuer das Kinderprogramm die große Attraktion bei den Jüngsten. "Kinderonkel" Andreas Herold konnte sich des immensen Ansturms der Kids kaum erwehren.

Da Nostalgie zu den liebenswertesten Eigenschaften der Österreicher gehört, waren die Filmvorführungen "anno dazumal" mit historischem Filmmaterial aus Oberfellabrunn auch heuer wieder ein echter Publikums-Hit. Diesmal ging es um die Entstehung des Dorfzentrums und des Spielplatzes, sowie um den Abbau des gebrauchten Tennisplatzes in Brunn/Gebirge und Wiederaufbau in Oberfellabrunn bis hin zum 1. Oberfellabrunner Dorffest im September 1989. "Kinder, wie die Zeit vergeht ..."

*

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die unzähligen Helfer beim Grillen, Backen, Kochen, Kuchenausgabe, an der Schank, beim Abwasch und - last not least - beim Service, die unter z.T. engsten Platzverhältnissen und im Dauerstress wahre Wunder vollbrachten und innerhalb kürzester Zeit sämtliche kulinarischen Besucherwünsche erfüllen konnten.

Glückwunsch an alle Verantwortlichen und zahlreichen Helfer für das gelungene Fest!

Fotogalerie

     
Web-Galerie 'Dorffest 2012'

Genieß' die schönsten Momente dieses großartigen Events in Form einer Web-Foto-Galerie.

Vergrößern Durch Anklicken der Fotos in der Übersicht können diese vergrößert angezeigt und eine automatische Slideshow gestartet werden !

zur Web-Galerie

Dorffest 2012